Hundeführschein

Der Freiwillige Wiener Hundeführschein hat zum Ziel, das Zusammenleben von Mensch und Hund in der Großstadt konfliktfreier zu gestalten. Die Großstadttauglichkeit und Sozialverträglichkeit von Hunden wird gefördert und damit wird auch dem Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung Rechnung getragen.

freiwilliger Hundeführschein

Vorteile für Hundehalterinnen und Hundehalter

Alle Hundehalterinnen und Hundehalter, die die Prüfung zum freiwilligen Hundeführschein erfolgreich abgelegt haben, sind für das darauf folgende Jahr von der Hundeabgabe (72 Euro) befreit. Die Prüfung kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden, außerdem besteht freie Wahl der PrüferInnen.

Nach bestandener Prüfung erhalten die HundehalterInnen eine Benachrichtigung über das Bestehen der Prüfung.In den darauffolgenden Wochen bekommen sie den freiwilligen Hundeführschein in Scheckkartenformat, die einmalige Befreiung für die Hundeabgabe der Stadt Wien und Vergünstigungen in Form von Gutscheinen zugeschickt.
                                                                                                                      
                                                                                                                                    © Brigitta Pertschy
Theoretische und praktische Prüfung


Der Hundeführschein besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil. Der theoretische Teil soll dazu beitragen, das Wissen über Hundehaltung, Hundeausbildung, Verhalten des Hundes, Gesundheit und gesetzliche Verpflichtungen zu erweitern und zu festigen. Im praktischen Teil soll gezeigt werden, dass Hundehalterinnen und Hundehalter in der Lage sind, Alltagssituationen gemeinsam mit ihren Hunden tiergerecht, gesetzeskonform und stressfrei zu bewältigen.

>> zur Anmeldung

Informationsvideo über den Ablauf des Wiener Hundeführscheins:



nähere Information zum Hundeführschein (PDF) >>
Prüfungsordnung (PDF) >>
zum Handbuch (PDF) >>
zum Fragenkatalog (PDF) >>
zum Folder (PDF) >>
Infoblatt (PDF) >>

Vienna Dog Licence - Information in english >> 

Information zum verpflichtenden Hundeführschein >>

Diese Seite teilenFacebookTwitterGoogle+Drucken
OK

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen