Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Home » Aktuelles » So finden Sie die richtigen HundetrainerInnen!
Nächster Artikel 

So finden Sie die richtigen HundetrainerInnen!

01.06.2017 | Stellen Sie sich vor, Sie steigen in ein Taxi und zählen dem Fahrer nur Orte auf, wo Sie nicht hinwollen. Wahrscheinlich werden Sie ziemlich lange brauchen, um das erwünschte Ziel zu erreichen. Genauso wie der Taxifahrer weiß auch Ihr Hund möglicherweise nicht, welches Verhalten Sie von ihm erwarten – wenn Sie nicht entsprechend mit ihm kommunizieren.


Gute Mensch-Hund-Kommunikation ist die Basis von modernem und tierschutzkonformem Training. "Trainiert" wird dabei aber nicht nur Ihr Hund – Sie und Ihr Vierbeiner werden angeleitet, zu einem Team zu werden, das den Alltag (und wenn Sie beide Freude daran haben auch bestimmte Aufgaben wie Dogdancing, Fährte & Co) gut miteinander meistert.

Dafür eine kompetente Trainerin bzw, einen kompetenten Trainer zu finden, ist nicht immer leicht. Die Broschüre So finden Sie die richtigen HundetrainerInnen, die die Tierschutzombudsstelle Wien gemeinsam mit der Vereinigung Österreichischer HundeverhaltenstrainerInnen herausgegeben hat, soll Sie bei der Auswahl beraten. Wenn dann bei der Umsetzung Spaß und Freude des Hundes im Vordergrund stehen, wird eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung sicher gelingen.

 

 

Bleiben Sie up to date!

:
:


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Stadt Wien sagt internationaler Welpenmafia den Kampf an!Am 11.11.2013 stellte Tierschutzstadtärtin Frau Mag.a Ulli Sima die breite Kampagne der Stadt Wien zum richtigen Kauf von Tieren, um den Kampf gegen Kofferraum- und Internet-Verkäufe und gegen "Mitleids-Käufe" vor.Beitrag lesen...
MäusegersteWie die Mäusegerste unseren Hunden zum Verhängnis werden kann Beitrag lesen...
Tierhospiz für HundeHospizarbeit bedeutet Engagement, Verantwortung und hohe KostenBeitrag lesen...