Willkommen bei der Tierschutzombudsstelle Wien

Die Tierschutzombudsstelle vertritt die Interessen des Tierschutzes als weisungsungebundene und unabhängige Einrichtung des Landes Wien.

NEU: Jetzt der TOW auf Facebook folgen!

Jetzt anmelden: Mit Hofkater Timi und der TOW zu Schwein und Co.

Jetzt anmelden: Mit Hofkater Timi und der TOW zu Schwein und Co. - Bild: Am Schweinestall: Tierschutzombudsfrau Eva Persy und Herbert Veit, Geschäftsführer des Landgut Wien Cobenzl.
EVENT
| Landgut Wien Cobenzl: Im Oktober veranstaltet die Tierschutzombudsstelle Wien drei Tierschutz-Führungen am Kinderbauernhof.
» Mehr Informationen

Vorsicht vor "Lieferservice" für Hundebabies!

Vorsicht vor 'Lieferservice' für Hundebabies!
Anlässlich des Welthundetages am 10. Oktober warnen TOW und ÖKV vor neuen Methoden der Online-Tierhändler.
» Mehr Informationen

Welttierschutztag: Diese Vergehen wurden in Wien gestraft

Welttierschutztag: Diese Vergehen wurden in Wien gestraft - Bild: Symbolbild: Hummer auf Eiswürfeln
Hummer, Hunde, Meerschweinchen: Mehr als 300 Tierschutz-Fälle aus Wien landen jedes Jahr bei der TOW. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt - inkklusive der ausgesprochenen Strafen.
» Mehr Informationen

Neu: Leitfaden für die Papageienhaltung

Neu: Leitfaden für die Papageienhaltung - Bild: © ARGE PAPAGEIENSCHUTZ
Checkliste von TOW und der Arbeitsgemeinschaft Papageienschutz für eine tiergerechte Vogelhaltung
» Mehr Informationen

Sachkundenachweis

Alle Informationen zum Kurs für künftige HundehalterInnen und zum Programm "Geprüfter Stadthund" finden Sie auf Hunde-Kunde.

Verstöße gegen das Tierschutzgesetz

In Wien ist für die Meldung von Tierquälerei und Missständen in der Tierhaltung die Magistratsabteilung 60 (Veterinärdienste und Tierschutz; 01/4000 8060) zuständig.

Wildtiere in Not

Wenn Sie ein verletztes oder in Not geratenes Wildtier melden wollen, wenden Sie sich bitte an die Wildtier-Hotline der Magistratsabteilung 49 unter 01/4000 49090 (täglich von 7.30 bis 22 Uhr).

"Nein zum Verkauf von Hunden und Katzen in Tierhandlungen!"

Position Tierschutzombudsstelle Wien

Kampagne gegen illegalen Welpenhandel

Wiener Kampagne gegen Kofferraum-, illegale Internet- sowie "Mitleids"-Käufe: Kampagne und Studie

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK