Willkommen bei der Tierschutzombudsstelle Wien

Die Tierschutzombudsstelle vertritt die Interessen des Tierschutzes als weisungsungebundene und unabhängige Einrichtung des Landes Wien.

NEU: Jetzt der TOW auf Facebook folgen!

Katzenkastration verhindert Tierleid

Katzenkastration verhindert Tierleid - Bild: © TOW
Die Stadt Wien hat in den vergangenen Jahren 2.500 Streunerkatzen kastriert. Helfen auch Sie mit!
» Mehr Informationen

Ab ins kühle Nass!

Ab ins kühle Nass!
So fühlen sich Vierbeiner im Wasser pudelwohl: Wir haben die wichtigsten Infos und Tipps fürs Schwimmen mit Hund zusammengefasst.
» Mehr Informationen

MIT VIDEO: Heiß auf Eis

MIT VIDEO: Heiß auf Eis
Fertigeis kann für Hunde lebensgefährlich sein! Wir zeigen, wie ein köstlicher und unbedenklicher Sommer-Schleckspaß selbst gemacht werden kann.
» Mehr Informationen

Sachkundenachweis

Alle Informationen zum Kurs für künftige HundehalterInnen und zum Programm "Geprüfter Stadthund" finden Sie auf Hunde-Kunde.

Verstöße gegen das Tierschutzgesetz

In Wien ist für die Meldung von Tierquälerei und Missständen in der Tierhaltung die Stadt Wien - Veterinäramt und Tierschutz zuständig (01/4000 8060).

Wildtiere in Not

Wenn Sie ein verletztes oder in Not geratenes Wildtier melden wollen, wenden Sie sich bitte an die Wildtier-Hotline der Magistratsabteilung 49 unter 01/4000 49090 (täglich von 7.30 bis 22 Uhr).

"Nein zum Verkauf von Hunden und Katzen in Tierhandlungen!"

Position Tierschutzombudsstelle Wien

Kampagne gegen illegalen Welpenhandel

Wiener Kampagne gegen Kofferraum-, illegale Internet- sowie "Mitleids"-Käufe: Kampagne und Studie