Willkommen bei der Tierschutzombudsstelle Wien

Die Tierschutzombudsstelle vertritt die Interessen des Tierschutzes als weisungsungebundene und unabhängige Einrichtung des Landes Wien.

NEU: Jetzt der TOW auf Facebook folgen!

Scottish Fold-Katzen sind Qualzucht

Scottish Fold-Katzen sind Qualzucht - Bild: Bildquelle: pexels.com
Ist sie nicht niedlich, die kleine Faltohrkatze? Nein, ist sie nicht! Sie ist krank!
» Mehr Informationen

Wandern, Joggen & Co.: So läuft's mit Vierbeinern

Wandern, Joggen & Co.: So läuft's mit Vierbeinern - Bild: ©Ann Lillie Kendall - stock.adobe.com
Das gute Wetter macht Lust auf Bewegung an der frischen Luft. Aber Vorsicht: Nicht alle Aktivitäten sind auch für Hunde geeignet, manche sogar verboten!
» Mehr Informationen

VIDEO-REIHE: Tierschutz (R)echt verständlich

VIDEO-REIHE: Tierschutz (R)echt verständlich - Bild: Screenshot: TOW
Für sein Tierschutzgesetz wird Österreich oft als Vorreiter bezeichnet. Wir erklären in unserer Kurz-Video-Serie, wie es um den Schutz der Tiere rechtlich betrachtet steht.
» Mehr Informationen

Sachkundenachweis

Alle Informationen zum Kurs für künftige HundehalterInnen und zum Programm "Geprüfter Stadthund" finden Sie auf Hunde-Kunde.

Verstöße gegen das Tierschutzgesetz

In Wien ist für die Meldung von Tierquälerei und Missständen in der Tierhaltung die Stadt Wien - Veterinäramt und Tierschutz zuständig (01/4000 8060).

Wildtiere in Not

Wenn Sie ein verletztes oder in Not geratenes Wildtier melden wollen, wenden Sie sich bitte an die Wildtier-Hotline der Magistratsabteilung 49 unter 01/4000 49090 (täglich von 7.30 bis 22 Uhr).

"Nein zum Verkauf von Hunden und Katzen in Tierhandlungen!"

Position Tierschutzombudsstelle Wien

Kampagne gegen illegalen Welpenhandel

Wiener Kampagne gegen Kofferraum-, illegale Internet- sowie "Mitleids"-Käufe: Kampagne und Studie