Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Home » Aktuelles » Tierschutz kindgerecht vermitteln - mit der Bücher-Themenbox
Nächster Artikel 

Tierschutz kindgerecht vermitteln - mit der Bücher-Themenbox

20.01.2022 | Die Vermittlung eines respektvollen Umgangs mit Tieren ist wichtiger Bestandteil von Erziehung und Bildung. Dabei ist es wichtig, die oft komplexen Themen kindergerecht aufzubereiten. Eine Kooperation von Tierschutzombudsstelle und Büchereien Wien macht dies möglich: vom richtigen Umgang mit Tieren - die Themenbox erklärt's!

Inhalt der Bücherbox
Inhalt der Bücherbox

Neuauflage der „Tierschutz“-Themenbox für Kinder für den Unterricht ab sofort entlehnbar

Wo kommt die Wurst her? Wie sprechen Hunde? Und was mache ich, wenn ich einen kleinen Igel finde? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die Themenbox „Tierschutz“. Die Bücherkiste mit 24 sorgfältig ausgewählten Titeln macht Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren zu Expert*innen in Sachen Tierhaltung und Tierschutz. Insgesamt fünf inhaltlich überarbeitete Themenboxen stehen für Pädagog*innen zur Ausleihe in den Büchereien der Stadt Wien bereit.

Vom richtigen Umgang mit Tieren – die neue Themenbox erklärt‘s!

Die 24 Bücher umfassen verschiedene Themen zum respektvollen und zeitgemäßen Umgang mit Tieren – von kindgerechten Fachbüchern bis hin zu spannenden Tiergeschichten. Mit Fledermaus Dora, Ausreißer-Schweinchen Hugo, dem Umwelt schützenden Waldbewohner Egon Eichhorn und vielen anderen tierischen Protagonisten tauchen die Kinder ein in das Leben von Tieren in Haus, Hof, Garten und (Stadt-)Wildnis. Die vollständige Titelliste finden Sie hier.

Die Box wurde von der Tierschutzombudsstelle Wien in Kooperation mit den Büchereien der Stadt Wien zusammengestellt. Interessierte Lehrkräfte können die neu überarbeitete Themenbox über das Bibliothekspädagogische Zentrum der Büchereien ab sofort kostenlos bestellen. Die Bücherboxen unterstützen die Wiener Pädagog*innen in ihrer Arbeit mit Kindern und sind ideal für die Bearbeitung von Sachthemen geeignet. Sie können darüber hinaus zur Planung von Schwerpunkten, Veranstaltungen und Aktionstagen eingesetzt werden.

Wissen kindgerecht vermitteln

Weitere kostenlose Angebote der Tierschutzombudsstelle Wien wie Bastelbögen oder geführte Tierschutz-Touren am Landgut Wien Cobenzl runden das Thema „Tierschutz für Kids“ ab. Eine Übersicht über die Angebote finden Sie hier.

Neben den Themenboxen bietet das Bibliothekspädagogische Zentrum ebenso kostenlos Bilderbuchkinos, Kamishibais (japanisches Erzähltheater), DVDs und Bee-Bot-Roboter (als Paket mit didaktischem Material fürs erste Programmieren mit Kindern) an. Online sind zudem Schulfilme, Podcasts, interaktive Übungen und Boardstories verfügbar.

So funktioniert’s:

Die Bestellung der Themenbox „Tierschutz“ erfolgt über den Online-Katalog des Bibliothekspädagogischen Zentrums der Stadt Wien-Büchereien auf https://buechereien.wien.gv.at/bpz. Als Abholort stehen neben dem Bibliothekspädagogischen Zentrum sämtliche Zweigstellen der Büchereien  (ausgenommen Hauptbücherei am Urban-Loritz-Platz) zur Auswahl. Die Themenboxen können bis zu einem Jahr im Voraus reserviert werden.

 

Bleiben Sie up to date!

:
:


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zu bestellen: Tierschutz am StundenplanKostenlose Angebote der Tierschutzombudsstelle Wien und ihrer Partner*innen für Pädagog*innen.Beitrag lesen...
Bastelbögen für KinderGemeinsames Basteln zur Förderung von Tierschutz und Wissensvermittlung.Beitrag lesen...
Rot-Pink: Das sind die Tierschutzpläne für WienHunde, Exoten, Fiaker, Tiere in der Landwirtschaft: Die neue Stadtregierung will in allen Bereichen zum Wohle der Tiere aktiv werden. Beitrag lesen...