Willkommen bei der Tierschutzombudsstelle Wien

Die Tierschutzombudsstelle vertritt die Interessen des Tierschutzes als weisungsungebundene und unabhängige Einrichtung des Landes Wien.

Hund im Auto – Tod durch Hitzschlag

Hund im Auto – Tod durch Hitzschlag - Bild: © Martina Koppensteiner
Tierquälerei wird mit bis zu 7500 Euro bestraft
» Mehr Informationen

Hitze-Tipps für Hund, Katz & Co.

Hitze-Tipps für Hund, Katz & Co. - Bild: Quelle: Katharina Wieland Müller  / pixelio.de
So schützen Sie Heimtiere - und Wildvögel - vor negativen Hitzeauswirkungen
» Mehr Informationen

Alles für die Katz´ - Video für KatzenfreundInnen

Alles für die Katz´ - Video für KatzenfreundInnen
Tierschutzombudsstelle Wien zeigt, was Wohnungskatzen alles brauchen
» Mehr Informationen

Verstöße gegen das Tierschutzgesetz

In Wien ist für die Meldung von Tierquälerei und Missständen in der Tierhaltung die Magistratsabteilung 60 (Veterinärdienste und Tierschutz; 01/4000 8060) zuständig.

Tierschutz-Stipendium

Einsendeschluss 5. Oktober 2017

Bündnis "FairFerkel" 

Stoppt schmerzhafte Ferkel-Kastration!

Freiwilliger Wiener Hundeführschein

Zu den PrüferInnen

"Nein zum Verkauf von Hunden und Katzen in Tierhandlungen!"

Position Tierschutzombudsstelle Wien

Kampagne gegen illegalen Welpenhandel

Wiener Kampagne gegen Kofferraum-, illegale Internet- sowie "Mitleids"-Käufe: Kampagne und Studie

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen