Willkommen bei der Tierschutzombudsstelle Wien

Die Tierschutzombudsstelle vertritt die Interessen des Tierschutzes als weisungsungebundene und unabhängige Einrichtung des Landes Wien.

Tierschutz: Hier muss die neue Regierung handeln

Tierschutz: Hier muss die neue Regierung handeln
Wiener Tierschutzombudsstelle, VIER PFOTEN, VGT und Verband pro-tier präsentieren Forderungskatalog
» Mehr Informationen

Resümee 2017 – Danke an alle PartnerInnen

Resümee 2017 – Danke an alle PartnerInnen - Bild: Das Team der Wiener Tierschutzombudsstelle sagt Danke!
Der Jahreswechsel ist ein guter Anlass, unsere Arbeit der letzten 12 Monate zu reflektieren und Danke zu sagen.
» Mehr Informationen

Silvesterabend: Verzicht auf Raketen und Böller!

Silvesterabend: Verzicht auf Raketen und Böller!  - Bild: Quelle: pixelio.de / Tim Reckmann
Feuerwerk und Knallerei rund um Silvester können für Hunde und andere Tiere zur Tortur werden.
» Mehr Informationen

Verstöße gegen das Tierschutzgesetz

In Wien ist für die Meldung von Tierquälerei und Missständen in der Tierhaltung die Magistratsabteilung 60 (Veterinärdienste und Tierschutz; 01/4000 8060) zuständig.

Bündnis "FairFerkel" 

Stoppt schmerzhafte Ferkel-Kastration!

Freiwilliger Wiener Hundeführschein

Zu den PrüferInnen

"Nein zum Verkauf von Hunden und Katzen in Tierhandlungen!"

Position Tierschutzombudsstelle Wien

Kampagne gegen illegalen Welpenhandel

Wiener Kampagne gegen Kofferraum-, illegale Internet- sowie "Mitleids"-Käufe: Kampagne und Studie

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen