Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Home » Projekte » Tier & Recht » Tier & Recht-Tag » Tier&Recht-Tag 2020: Vorträge als Videos
Nächster Artikel 

Tier&Recht-Tag 2020: Vorträge als Videos

18.12.2020 | Tiere als Ware war das Thema am Tier&Recht-Tag 2020, der aufgrund der bekannten Situation am 2. und 3. Dezember online stattgefunden hat. An zwei Halbtagen wurde das Thema mit aktuellen Beiträgen zu Tiertransporten, dem Online-Heimtiermarkt sowie dem Handel mit exotischen Wildtieren näher beleuchtet. Hier finden Sie die aufgezeichneten Vorträge und Gespräche.


Download

Zu den Präsentationen der Vortragenden geht es hier.

 

Vorträge vom 2. Dezember 2020

Begrüßung durch Eva Persy, Niklas Hintermayr und Undine Kurth

.

Grußwort von Stadtrat Jürgen Czernohorszky

.

Nicolas Entrup: Online-Handel mit Hunde- und Katzenwelpen in und nach Wien

.

Wolfgang Wessely: Effektive Regulierung des Online-Handels mit Tieren? Status quo und legistische Möglichkeiten

.

Susanne Chyba: Rechtliche Qualität von Schutzverträgen im Tierschutz

Der Vortrag wurde als Gespräch zwischen Susanne Chyba und Niklas Hintermayr gestaltet.

Das Gespräch gibt es hier zum Anhören.

 

Vorträge vom 3. Dezember 2020

Begrüßung

.

Sandra Altherr: Strategien zur Reduktion der Nachfrage nach als Heimtiere gehaltenen Reptilien, Amphibien und kleinen Säugetieren

.

Christiane Pauls: Naturzerstörung, Wildtierhandel und Zoonosen – Zusammenhänge und Ansatzpunkte in Zeiten von COVID-19

.

Alexander Rabitsch: Aktuelles zu Tiertransporten: Österreich und Deutschland

 

 

Bleiben Sie up to date!

:
:


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tierschutz kindgerecht vermitteln - mit der Bücher-ThemenboxKooperation von Tierschutzombudsstelle und Büchereien Wien: Vom richtigen Umgang mit Tieren - die neue Themenbox erklärt's!Beitrag lesen...
Bastelbögen für KinderGemeinsames Basteln zur Förderung von Tierschutz und WissensvermittlungBeitrag lesen...
Zu bestellen: Tierschutz am StundenplanKostenlose Angebote der Tierschutzombudsstelle Wien und ihrer PartnerInnen für PädagogInnenBeitrag lesen...